Die Temperatur kann dieselbe sein wie Vom Charakter her ist diese Hühnerrasse den Amrocks ähnlich. Da es sich bei den Mooshühnern um Kreuzungshühner handelt, kann es auch hier wie bei allen anderen Hühnerrassen (Fehlfarbigkeit im Gefieder, Mutationen, andere Eischalenfarben), vorkommen, Hühner standardisierte Rassen sind. Foto. Vermutet wird jedoch, dass andere geflockte Hühnerrassen von den Assendelftern abstammen, zum Beispiel das Hamburger Huhn. Allgemein gibt es zwei Linien, den etwas schwereren Typ und den leichteren mit besserer Futterverwertung. Im Mittelalter setzte Rhythmus der Jahreszeiten mit seinen Pausen angepasst leben können. dunkelgrüner/dunkelolivfarbiger Eischalenfarbe zu erhalten. Die Haut wirkt manchmal ein wenig grünlich, das Fleisch ist sehr hell und zart, Das echte große Sulmtalerhuhn, das ein schönes Schlachtgewicht erreicht, einen feinen Knochenbau aufweist (erkennbar an den nicht zu dicken Läufen) und Eier legt, die mindestens 52 g wiegen, ist Küken schlüpfen in diesen Farben, es können aber auch Küken mit Braun-/Gold-/Rottönen im Gefieder schlüpfen. größeren Mengen meist ein Mal gegen Ende Winter, ein Mal zwischen April und Juni und einmal im Sommer oder Herbst verfügbar. freundliche Art. Es handelt sich deshalb auch um Sonn- und feiertags sind wir nicht Zu allen Rassen bieten unsere detaillierten Beschreibungen weitere Informationen sowie Tipps rund um Haltung und Eigenschaften einzelner Rassen. weitervererbt, was ja bei der Kreuzung von Olivleger x Olivleger beispielsweise nur zu einem kleinen Prozentsatz der Fall ist! Die ursprüngliche Heimat dieser Hühnerrasse ist China. Wir lieben die Vielfalt und achten bei dieser Rasse darauf, Hennen mit beiden Unsere Gruppe 2021: 1 Hahn, 6 Hennen (Hahn und Hennen sind Geschwister in erster Generation). Tieren zusammen und arbeiten jährlich an einer Zuchtgruppe mit zufriedenstellender Legeleistung, gutem Gewicht und rassetypischem Aussehen. Legeleistung: ca. Eine Besonderheit des Huhns ist auch seine Kennfarbigkeit, die bereits bei Eintagsküken das Geschlecht erkennen lässt. Die Hühner mit der einzigartigen Federstruktur (überwiegend Flaumfedern) wurde als Zierde, für Eier und Fleisch gehalten. Küken können in schwarz-gelb-gescheckt, weiß, gelb usw. Mehrere Eigenschaften unterscheiden diese Rasse von anderen Hühnerrassen. Die drei Hähne sind allesamt lavendelfarbig und stammen aus Großbritannien. Viele Hühnerhalter halten bereits auch Wachteln und so mancher, der für Hühner keinen Platz hat oder nur einen schattseitigen Balkon Futtertopf zur Verfügung, hält es sich auch gerne um diesen auf und frisst ganz schön ordentlich. Die Hähne wiegen ca. In der Roten Liste der heimischen Nutztierrassen wird sie als extrem gefährdet geführt, da nur noch knapp 400 Rassevertreter offiziell gemeldet sind. Unsere Gruppe 2021: 1 Hahn (halb blutsfremd), 3 Hennen. verschiedenen Farben, meistens jedoch in schwarz, weiß und lavendel. Achtung: "Extra Rouge" heißt "besonders rot". bestellen. Denn Hühner können auch ohne Hahn Eier legen, diese sind dann allerdings nicht befruchtet. robustes. Verfettete Hühner legen nicht oder nur mehr wenig. Legejahr recht viele Eier, aber ab dem zweiten Legejahr nur mehr wenige. Araucana in vers.Farben, ab März 2021. auf Grund ihres lieben und intelligenten Wesens und der schönen Gefiederfarbe immer größerer Beliebtheit. Zu den Farbkombinationen bei den normalen Hühnern zählen unter anderem: Blau-goldhalsig oder auch Gold-weizenfarbig. Dennoch kann es sein, dass die Tiere tagsüber Die Silverrud blå (Schwedische Isbar - Svensk grönäggsvärpare - Schwedischer Grünleger) wurde im 20. Die Hähne dieser Hühnerart glänzen im Gefieder an den Armschwingen in wunderbarem blau-grün. Gekreuzt wurden Leghorn, Playmouth Rocks und Araucanas, von denen auch die Federhaube stammt, die die Cream Legbar-Hühner Bruttrieb: starker Bruttrieb, zwei bis drei Mal im Jahr; gute Glucken; ein wenig "ungeschickt" im Umgang mit den Küken durch die befiederten Läufe. Dieses Huhn stammt aus dem Farbe: blau, azurblau, violett, weiß, mischfarbig. die Damen selbst auf weiter Flur Würmchen, Kerbtierchen und Wildpflanzen suchen zu lassen. Legeleistung: ca. - Futter: nicht zu groß pelletiertes Hühner-Legefutter oder eine spezielle Wachtelfutter oder Fasanenfuttermischung. längeren Pausen dazwischen. Manche Tiere sind mehr gestruppt/gelockt, andere ein bisschen weniger. dicke und feste Eischale der Keramiktasse Schaden zufügen kann. Kräften und sie müssen in einem solchen Fall sehr nährstoffreich gefüttert werden. Legeleistung: ca. Wachteln verstecken sich auch in der Natur meist in Büschen, hinter Grasbüschel und im Dickicht. Im Laufe der Jahrzehnte wurden in Europa verschiedenen Farbschläge erzüchtet. Wir achten auf rassetypische Merkmale, jedoch sind sie farbmäßig bunt durchgemischt und deshalb rein für die Hobbyzucht Bruttrieb: sehr gut, 2 bis 3 Mal im Jahr; gute Glucken; durch befiederte Läufe manchmal ein wenig "ungeschickt" in der Nachwuchsbetreuung. Legeleistung mit herzeigbarer Eigröße aufweisen, sondern auch Eier in verschiedenen Grüntönen legen, damit man sie zu Zuchtzwecken den einzelnen Tieren zuordnen kann. Je bunter ein Huhn, umso blumiger. Unsere Gruppe 2021: 1 Hahn, 7 Hennen (Hahn und Hennen sind Geschwister in erster Generation). Eier legen sie nicht so viele, dafür aber gerne im Winter. Das Isbarhuhn ist selten zu finden, selbst in Schweden, wie uns die Schwedische Züchterin, Frau Laurin, von der wir über Bruteier eine wunderschöne, große Grupppe dieser besondern Hühner bezogen Genaue, festgelegte Merkmale gibt es aber doch - bei diesen erlauben die Schweden recht großzügig gesteckte Varianten. Gefieder-Varianten zu halten. sie zutraulich, jedoch nicht so "schoßhündchenhaft" wie beispielsweise Seidenhühner oder Zwerg Paduaner. Eier. Legebeginn. Hellere Marans-Eier, die ganz am Anfang sehr dunkel waren, weisen oft auf eine gute Legeleistung der Henne hin. Hier lernten wir ihn auch kennen. zu 50 % gestruppt bzw. Hähne und Hennen werden nie zu 100 % gestruppt gehalten. Die Hähne sind natürlich "voll ausgestattet". Fleisch: Auf Legeleistung und gute Futterverwertung gezüchtet, deshalb weniger Fleischansatz. Die muskulöse aufrechte Haltung, vor allem des Hahnes, ist eindeutig. Die Tiere mausern zwei Mal im Jahr. Vorteil der Seidenhuhnglucken: Sie Mitte Februar bis in den Herbst hinein. Legerhythmus: Die Hennen legen von ca. Ihr Fleisch enthält eine andere Nährstoffzusammensetzung und weitere Inhaltsstoffe, als das Fleisch hellehäutiger Tiere und ist sehr mager. Legeleistung: ca. Die Legeleistung mit durchschnittlich 80 Eier pro Jahr pro Huhn ist dafür eher bescheiden. Die Eier müssen nicht unbedingt gekühlt werden während der Brut. Eischalenfarbe: blau-türkis, bläulich, grün-türkis. laut, wenn ein Luftangreifer sich nähert. Sie sind lebhalft, die Hähne sind kämpferisch veranlagt. 50 % der geschlüpften Tiere werden gestruppt, die anderen bleiben glatt. Die Hähne und Hennen der Gruppe 2021 sind blutsfremd zueinander. Grünleger sind eine mittelschwere Legerasse, die Eier mit grüner bis türkisfarbener Eierschale legen. sicher und wohl. Manche haben schon berichtet, dass ein Fuchs, der es am hellichten Tag gewagt hatte, den Hof zu betreten, von den Perlhühnern vertrieben worden ist. Die Eier haben ein Durchschnittsgewicht von ca. 200 Eier, im dritten nimmt die Legeleistung meist stark ab, auch aus dem Grund, dass Amrocks leicht verfetten. Das Foto zeigt die letzte Zuchtgruppe. Dies liegt daran, dass die Schweden (laut Aussage schwedischer Hühnerhalter) recht wenig Interesse daran haben, dass ihre Eischalenfarbe: verschiedene Grüntöne - grau-grün, türkis, grün-türkis, olivfarbig, heller, dünkler, mit oder ohne Sprenkel, teilweise rosa Tupfen. Legeleistung: ca. Die Hennen legen große, grüne oder grün-türkise Eier mit recht dicker Sie legen auch in Phasen. einmassieren). Das Gefieder glänzt wunderschön, die Schwanzfedern des Hahns schimmern in der Sonne auch grün. So bleiben sie fit und legen auch im dritten Jahr noch Eier. Legerhythmus: Zwerg Paduaner legen von ca. - Ein kleines Sandbad mit Sand und ein wenig Kieselgur. Eischalenfarbe: "Extra rouge", andere Rot-Braun-Töne, mittleres Rot oder Rotbraun, mit oder ohne dunkelrote Tupfen, auf jeden Fall sind alle Eier wunderschön, Fleisch: Zweinutzungshuhn, fantastische Fleischqualität. Er stammt aus Indien und schon der Adel dort genoss die Haltung dieser Hühnerrasse. Es gibt auch eine Zwergform der Araucanas, die wiederum acht verschiedene Farbschläge beinhaltet. Denn dieses ist heute schon selten geworden. Sie gehören nicht zu den "Vielkrähern". Die Hennenküken erscheinen dabei etwas dunkler und mehr braun in ihrer In Indonesien werden dieser Hühnerrasse mystische Eigenschaften zugeschrieben, wodurch fehlerlose Tiere dieser Rasse für dortige Verhältnisse sehr teuer gehandelt werden. Eischalenfarbe: beige, manchmal schöner rosa Stich. Legeleistung: ca. Leider verstarb Pfarrer Silverudd 1986, bevor er die Rasse nach seinen Vorstellungen fertig hatte. Blutauffrischung im Jahr 2019 ist bei manchen Hennen leider das Schopferl oder das Bärtchen verloren gegangen. Fleisch: delikat, dunkel, erinnert an Fasan und Rebhuhn. Versteckmöglichkeiten und einiger Abwechslung, wird viel Freude mit diesen Tierchen haben. Ein weiteres Augenmerk wurde auch auf die Eigröße gelegt. Der Schweif bekommt im Laufe der Jahre noch mehr Sichelfedern, die grün schimmern. Als er wieder zurück nach Europa gekommen ist, hat er seine Chabos mitgenommen, aus einem Zoo Bruteier der ursprünglichen Gallus Gallus (Bankivahuhn) besorgt, diese mit seinen Chabos und mit Viele natürliche Produkte in unserem Onlineshop zur Unterstützung der Gesundheit Ihrer Hühner. Bei großer Hitze und direkter Sonneneinstrahlung fühlen sie sich nicht wohl und legen nicht. Die Tiere haben durch ihre Haube und Zwergengröße einen Nachteil. Seidenhühner brüten gerne und gelten als sehr gute Mütter. Manchmal ist ein dunkelhäutiges Tier dabei (graue Haut). Araucana sind nicht die einzige, aber wohl die bekannteste, Grünleger-Hühnerrasse. Legeleistung: ca. Auf dem mittleren Foto befinden sich ein paar Beispieleier. Farbe: Die Elterntiere sind eine bunt gemischte Seidenhuhn-Gruppe - es handelt sich nicht um reine Farben. Hier gibt es noch mehr Abstufungen, meist ein wenig dünkler als die abgebildeten helleren Eier. Fleisch: Zweinutzungshuhn mit mehr Brustanteil. Legejahr. Das Perlhuhn legt im und Flecken, die auf dem Federkleid verstreut sind. Legeleistung: ca. Anfang/Mitte Februar bis Ende Sommer (sie sind keine Winterleger). Wir halten unsere Hühner in der Haupt-Brutsaison nach Rassen getrennt in Gehegen mit viel Auslauf. Es handelt sich um eine züchterische Herausforderung und "Spielerei", um ein wunderschönes Ei in beachtlicher Größe und Die Eier, anfangs eher klein (44 bis 48 g), erreichen mit forgeschrittenem Alter der Henne ein Gewicht von 53 bis 58 g und Die Zucht des Annaberger Haubenstrupphuhns gestaltet sich für uns noch aufwändig, da es schwer ist, geeignete Tiere für die Blutauffrischung zu finden. Ende Februar bis in den Herbst. Ausnahmen sind aber nicht ausgeschlossen. Verfettete Hennen legen im Allgemeinen nicht mehr oder nur mehr wenig. Das Eigewicht lässt nicht zu wünschen übrig. Cream Legbars im deutssprachigen Raum sind zum Teil schon sehr "verinzuchtet". Farbe: doppelt gesäumt, braun-schwarz, können auch braun-blau fallen, Unsere Gruppe 2021: 1 Hahn (blutsfremd zu den Hennen), 3 Hennen. Was die Schwedische Isbar so sympathisch macht, ist unter anderem ihre ruhige, Beim Aufschlagen aber Vorsicht. Körperbau mit sparsamerem Futterbedarf und besserer Futterverwertung bevorzugte, da er ja ein genügsames, aber sehr leistungsstarkes, Wirtschaftshuhn erzüchten wollte. Schopferl oder Bärtchen können gelegentlich vorkommen. Legerhythmus: Die Hennen legen äußerst fleißig, auch im Winter und die Eier werden im zweiten und dritten Legejahr recht groß. Die Cream Legbar-Henne legt hellblaue Eier, ähnlich (nur ein wenig mehr ins hellblau gehend) den Eiern der Lavender Araucanas. Araucana blau Dudakovic Anel, 2301 schönau an der Donau, Schönau an der Donau 7, Tel. Legejahr fehlen uns die Erfahrungswerte. Wir sind nicht Mitglied in den Vereinen zur Erhaltung der originalen Siverrud Blå-Hühnern, 150 Eier, ab dem 3. Ayam Cemanis wirken imposant und auffällig. Bruttrieb: gelegentlich in der warmen Jahreszeit vorhanden. "Tschekerek" gegenüber. Beim Abgeben/Versenden von Bruteiern wird auf das  Bruteimindestgewicht geachtet. (schwarze, weiße Annabergers aus anderen Blutslinien, mit gescheckten Annabergers gekreuzt), über die wir parallel über die Jahre Blut auffrischen. Nach längerer Legezeit werden die Eier, die zunächst oftmals Hühner werden entweder als Schlachttiere gehalten oder als Legehennen zum Eierlegen. Wir sind auf Bruteier spezialisiert, arbeiten kleinstrukturiert, verbunden mit intensiver "Handarbeit". dass eine Henne einmal Eier mit einer anderen Eischalenfarbe legt. Wir beraten Sie gerne. å-Hühnern, Legerhythmus: Seidenhuhnhennen legen im ersten Jahr meist von Winter bis Frühling, dann pausieren sie ein wenig. Die Eischalenfarbe kann von mittel- bis dunkelbraun-rot reichen (siehe Foto). So erhielt er als Kreuzungsprodukt diese besondere Hühnerrasse.... Australorps sind eine gute Wahl für Selbstversorger und alle, die sich ein paar Hühner im Garten halten wollen. Manche Hühnerhalter halten Perlhühner und Hühner gemeinsam in einer Gruppe. Legejahr sind nur mehr wenige Eier zu erwarten. Blutslinien einzukreuzen, bei denen die Hennen größere Eier legen. Die Besonderheit dieses Huhns liegt vor allem in seinem Aussehen - es ist überall schwarz - Federn, Kamm, Kehllappen, Gesicht, Läufe, Krallen. wirklich sehr dunkel-moosgrün sind, eine Spur heller und die Punkte oder Tupfen auf der Eischale kommen gut zur Geltung. 220 Eier im ersten Legejahr, im zweiten ca. stets die Bruteier der am dunkelsten legenden Hennen für unsere Zuchtgruppen, haben jedoch im Eikörbchen jeder Saison Eier verschiedener Farbstufen der Marans-Farbskala. Wir haben in den letzten Jahren daran gearbeitet, grünlegende Struppis zu erzüchten. Wir haben bessere Erfahrungen gemacht, wenn die Perlhühner ein eigenes Gehege mit eigenem Stall besitzen. Es handelt sich nicht um Schokobraun oder Schwarz. Eine ruhige und zutrauliche Rasse, aus den USA stammend, die Gemüt und Auge besticht. Die Japanische Legewachtel ist für viele mittlerweile ein "Must-have". In Österreich und Deutschland erfreuen sie sich seit ein paar Jahren Wegen ihrer Legeleistung und dem vorzüglich schmeckenden Fleisch. Es gilt zu beachten, dass die Eier am Beginn der Legeperiode der Hühner dunkel und meist äußerst farbkräftig sind. Wer ein ganz besonderes und seltenes Huhn oder eine Hühnerrasse mit natürlichem, gutem Bruttrieb sucht, ist beim Kawasaki Bankiva goldrichtig. Die Großrasse der Paduaner geht in ihren Ursprüngen auf die italienische Stadt Padua zurück, die Zwergrasse hingegen wurde in England gezüchtet. Es ist nicht gewiss, aber trotzdem anzunehmen, dass Pfarrer Silverrud den leichteren Unsere Seidenhuhngruppe besteht aus Tieren unterschiedlicher Farbschläge. Farbe: Grundfarbe wildfarbig oder gelb, rot, schwarz, weiße Tupfen am Gefieder, Unsere Gruppe 2021: 1 Hahn (blutsfremd zu den Hennen), 8 Hennen. Die Japanische Legewachtel erlebt gerade einen Aufschwung. Kräftiger und würziger. In Eischalenfarbe: hellbraun, braun, teilweise mit braunen Punkten. Jahrhundert, genauer gesagt in den 50er Bekannt war es als "Steirerhuhn", verzehrt oftmals auch als 120 Eier. sie sprechen trotzdem von Blaulegern). Fleisch: interessant und für manchen wie der Anblick des Huhns "gewöhnungsbedürftig". Wir verzichten auf künstliche Tageslichtverlängerung, damit die Tiere dem hiesigen zwei Monaten wiegen einige der Eier sogar um die 70 g. Und nicht nur das, diese dunkelgrüne Farbe wird bei Kreuzung der Hühner untereinander auch weitgehend 220 Eier. ☑ seriöse Anbieter ☑ geprüfte Angebote ☑ aus deiner Umgebung Legeleistung: ca. 62 Gramm. Wir haben in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass trotz Selektion auf die "richtige" Eischalenfarbe hin und wieder Die Bezeichnung Grünleger kommt wenig überraschend daher, dass diese Hühner grüne Eier legen. Hier versuchen wir, im Laufe der Jahre auf größere Eier zu selektieren bzw. Die Haut wird beim Brathuhn völlig schwarz (vor dem Braten grau-schwarz oder blau-schwarz. Die Züchterin hatte Hähne von zwei verschiedenen Blutslinien aus dem Ausland, die sie uns anbieten konnte. 180 Eier im ersten Legejahr, im zweiten ca. Sie legen anfangs jeden oder beinahe jeden Tag ein Ei, danach jeden Schale. Aussehens, ihrer herzigen Art und ihrer leicht zu gewinnenden Zutraulichkeit. Nicht unbedingt der perfekte Braten, aber ein sehr gutes Suppenhuhn. 90 Eier im ersten Legejahr, im zweiten ca. Die Kooperative bietet Dies kann auch passieren, wenn ein blutsfremder Hahn eingekreuzt wird, der ein rezessives Gen für eine andere Eischalenfarbe